Willkommen auf der Website der Areco Group – Vernebeln, Schützen, Verbessern.

  • en
  • fr
  • de
  • es

Unternehmensgeschichte

Der Firmensitz der Firma Areco, erbaut im Jahr 2009.

ARECO ist ein französisches Unternehmen, das sich in die Wertsteigerung von Frischprodukten spezialisiert. ARECO ist innovationsorientiert und somit europäischer Marktführer für Nebelanlagen. Das Unternehmen zählt mehrere Händler und Filialen weltweit. In Frankreich bietet das Unternehmen Lösungen im Bereich Frischprodukte, Käserei, Weinherstellung, Industrie und Desinfektion.

Geschichte der ARECO: Die Ursprünge

Die Unternehmensursprünge

Im Jahr 1998 gründet Michel GSCHWIND das Unternehmen Air Refreshing Control, um eine neue Technologie zu nutzen, die ursprünglich dem Abkühlen von Autoinnenräumen dient: die Benebelung. Von einem privaten Forschungszentrum entwickelt: IMRA Europe (Toyota-Gruppe). Diese Technologie, die Benebelung, besteht darin, mit Hilfe eines piezoelektrischen Systems Flüssigkeiten aufzuteilen (Wasser, Duftstoff oder Biozid), um einen extrem feinen Nebel zu erhalten (95% der Tröpfchen haben einen Durchmesser unter 5µm). Nachdem M. GSCHWIND mehrere mögliche Anwendungen untersucht hatte, kam er dann auf die Idee, diese Entdeckung zu nutzen, um die klassischen Befeuchtungssysteme, die bis dahin in der Lebensmittelindustrie benutzt wurden, zu ersetzen.

Entwicklung

Nach einigen Jahren Forschung lässt der Erfolg nicht auf sich warten. Die Benebelung von Frischprodukten im Großsupermarkt und bei Einzelhändlern ermöglicht es, die Konservierung der Produkte in allen Abteilungen (Obst und Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte, Metzgerei oder Käsetheke) mit bedeutender Wirksamkeit zu optimieren. Die Begegnung mit Benoît REY in 2003 beschleunigt dann die Unternehmensentwicklung. Er industrialisiert die Produktion und baut eine betriebliche Organisation gemäß diesem Versprechen auf. Durch diese Erfolge gestärkt weiten sie die Anwendungen in verschiedene Bereiche aus, so wie die Desinfektion durch Benebelung und die industrielle Befeuchtung.

Neue Projekte

Noch heute forscht ARECO aktiv an neuen Anwendungen, die sich immer mehr an die besonderen Merkmale jeden Produkts (Wein, KäseGebäck, usw.) oder des jeweiligen Standorts (Keller, Lager, Schaufenster, usw.) anpassen. Diese neuen technologischen Meisterleistungen sind dank großer Investitionen in Forschung und Entwicklung möglich, aber auch dank einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Planungsbüro de ARECO und der ihrer Kunden, auf der ständigen Suche nach Innovation und Optimierung ihrer Produkte.

Ein innovatives Unternehmen

Schließlich macht sich das Unternehmen mit dem Aufkommen eines neuen Verbrauchsverhaltens im Einklang mit der digitalen Welt 3.0 seine Erfahrung im innovativen Projektmanagement zu Nutzen, um den Weg für Online-Anwendungen an der Verkaufsstelle zu ebnen. In der Tat verspricht das Unternehmen, mittelfristig eine ganze Reihe an digitalen Online-Lösungen zu entwickeln, damit Händler, große und mittelgroße Supermärkte ihre Verkaufsstelle dynamisieren können.

1998 – 2000

ARECO® Firmengründung im Jahre 1998. Erster Test mit Prosol zur Anwendung der Befeuchtung in der Obst- und Gemüseabteilung, Ausbau der Maschinen.

2000 – 2002

1. Patent, Beginn des Kundendienstes und der Wartung durch das Unternehmen AGEFI. Bei Prosol referenziert. Trophäe Jean-Jacques Matern.

2002 – 2004

Bei Provenc‘Halles referenziert. Internationale Expansion (Chile).

2004 – 2006

Entwicklung der Anwendung zur Befeuchtung in der Fisch- und Meeresfrüchteabteilung. Bei Casino und Atac referenziert. Export nach Deutschland.

2006 – 2008

Entwicklung der Anwendung zur Oberflächendesinfektion durch Luft. Bei Intermarché referenziert. Export nach Belgien. Trophäe Sipec/ Trophäe für innovative Technologie.

2008 – 2010

Bei Leclerc und Monoprix referenziert. Entwicklung der Anwendung zur Befeuchtung in den traditionellen Frischetheken (Käsetheke, Metzgerei, Wurstwaren, Feinkost). Export nach Portugal und Spanien. Generalisierung des Thermoschocks Thermosure®. Trophäe Classe Export.

2010 – 2012

Entwicklung der Fernüberwachung. Einführung der dynamischen Anzeige. Entwicklung neuer revolutionärer Diffusionstechniken. Bei Système U referenziert. Export nach Brasilien, Russland und in die USA. Regionale INPI-Trophäe für Innovation. Trophäe für allgemeine Unternehmensleistung.

2012 – 2014

Bei Carrefour Développement referenziert mit neuen umweltfreundlichen Nebelanlagenreihen Einführung der CSR-Politik. Zertifizierungen nach den Normen UL, CSA und NSF (Nebelanlagen OD_V7 und OD_V7).

2014 – 2016

Export nach Kanada. Trophäe für die beste CSR-Politik. Einführung der ersten umweltfreundlichen und digital angeschlossenen Anlage: Nebuleco.

2016 – 2018

Gründung der Filiale ARECO NORTH AMERICA Trophäe für CSR und nachhaltige Entwicklung. Erhalt des Labels Egalité Professionnelle (Berufliche Gleichstellung).

Kontaktieren Sie uns

114 Chemin de Saint-Marc
06130 Grasse
Frankreich

+33 (0) 493 700 591

Voir
Cacher